Kontaktieren Sie uns! +43 (0) 2732 93081 | team@il.co.at
Spannungsfeld von Wertewelten2021-05-04T13:16:51+02:00

Projekt Beschreibung

Spannungsfeld von Wertewelten

Wenn Menschen zusam­men arbei­ten, tref­fen auch unter­schied­li­che Wertesysteme auf­ein­an­der. Im Idealfall bil­den die­se eine gemein­sa­me Basis für kon­struk­ti­ve Arbeit. Doch in vie­len Situationen ber­gen die ver­schie­de­nen Weltanschauungen enor­mes Konfliktpotential.

 

Besonders in Lehrbetrieben, wo unter­schied­li­che Altersgruppen und damit Generationen auf­ein­an­der­tref­fen, gibt es vie­le unter­schied­li­che Wichtigkeiten und Einstellungen. Beim Setzen von Prioritäten, dem Erledigen von Aufgaben oder bei Aspekten wie Pünktlichkeit, Genauigkeit oder Verlässlichkeit kann das zum Problem werden.

In die­sem anspruchs­vol­len, ein­tä­gi­gen Training ler­nen die Ausbilder*innen daher was wirk­lich hin­ter dem Spruch „jeman­den dort abho­len wo er/sie steht“ steckt. Das Ergebnis: Gesteigerte Motivation bei den Lehrlingen und rei­bungs­lo­se Zusammenarbeit.

   

Aus dem Inhalt

  • Einführung in das Graves-Werte Modell

  • Analyse von Bedürfnis- und Wertekonflikten

  • Gesprächsführung mit und zwi­schen unter­schied­li­chen Wertewelten

  • Deeskalationsmethoden

  • Konfliktmanagement & Mediation

Lernziele

  • Die Ausbilder*innen ent­wi­ckeln tie­fe­res Verständnis für die Wertewelten jun­ger Menschen und wis­sen, wie sie sich die Arbeit mit Lehrlingen erleich­tern können.

  • Die Ausbilder*innen kön­nen die Lehrlinge dort abho­len, wo sie ste­hen.

  • Die Ausbilder*innen kön­nen durch geziel­te Gesprächsführung die Motivation ihrer Lehrlinge stei­gern.

   

Die wich­tigs­ten Infos im Überblick

Zielgruppe: Ausbilder*innen
aller Berufsgruppen

Umfang: 1 Seminartag
à 8 Unterrichtseinheiten

Ort: direkt in-house bei Ihnen
im Unternehmen oder extern

Förderung mög­lich: bis zu
75% der Seminarkosten

Fragen, die wir oft gestellt bekommen…

Gibt es eine Fördermöglichkeit?2021–02-24T11:57:33+01:00

Einige unse­rer Seminare für Ausbilder*innen sind mit bis zu 75% durch die WKO för­der­bar. Die Fördermöglichkeiten hän­gen von unter­schied­li­chen Faktoren ab, wes­halb wir Sie ger­ne indi­vi­du­ell für Ihre kon­kre­te Ausbildungsmaßnahme über die­se infor­mie­ren. Gerne unter­stüt­zen wir Sie auch bei der Abwicklung Ihrer Förderanträge. Wir garan­tie­ren Ihnen mini­ma­len Aufwand für maxi­ma­len Output.

Wie sieht die Projektabwicklung mit lehrlingstraining.at aus?2021–02-24T11:36:19+01:00

Wir bie­ten Ihnen einen umfas­sen­den Rundum-Service und über­neh­men Vorbereitung, Konzeption, Beratung, Durchführung sowie die Nachbereitung Ihrer Seminare. Zudem unter­stüt­zen wir Sie ger­ne bei der Förderabwicklung und etwai­gen admi­nis­tra­ti­ven Tätigkeiten. Sollten Sie eines unse­rer digi­ta­len Angebote buchen, so ste­hen wir Ihnen selbst­ver­ständ­lich auch mit einem kom­pe­ten­ten Technik-Support zur Seite. Wir sind Ihr Partner — von der ers­ten Anfrage bis zum Abschluss des Projektes.

Sind Ihre Seminare auch in einer digi­ta­len Variante ver­füg­bar?2021–02-24T12:05:05+01:00

Sollten Sie ein Training beson­ders fle­xi­bel, sicher und orts­un­ab­hän­gig gestal­ten wol­len, desi­gnen wir Ihnen ger­ne ein Online Seminar zu die­sem Thema. Dabei wägen wir gut ab, was digi­tal sinn­voll umsetz­bar ist und wo wir Ihnen eine hybri­de Variante emp­feh­len würden.
Auch im digi­ta­len Seminarraum legen wir Wert auf Interaktion, Abwechslungsreichtum, Gamification und didak­tisch wert­vol­le Methoden. Sie kön­nen sich also sicher sein, dass unse­re digi­ta­len Seminare dem Standard unse­rer Präsenzseminare entsprechen.
Am liebs­ten bespre­chen wir digi­ta­le Möglichkeiten aller­dings mit Ihnen per­sön­lich. Hier kön­nen Sie ganz ein­fach einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren.

Welche Qualifikationen müs­sen die Teilnehmer*innen mit­brin­gen?2021–02-24T12:20:03+01:00

Grundsätzlich rich­tet sich unser Angebot an bereits grund­le­gend aus­ge­bil­de­te Lehrlingsausbilder*innen. Als Weiterbildungsunternehmen bie­ten wir unse­re Trainings natür­lich auch ger­ne für sämt­li­che Ihrer Mitarbeiter*innen an. Es braucht also kein spe­zi­el­les Vorwissen.

Was unter­schei­det die­ses Angebot von ande­ren Anbietern?2021–02-24T12:26:11+01:00

Die Consultants, Trainer*innen und Learning Experience Desinger*innen bei lehrlingstraining.at kön­nen auf Erfahrungswerte aus jah­re­lan­ger Arbeit mit mehr als 10.000 Lehrlingen, Ausbilder*innen und Führungskräften zurück­grei­fen. Wir legen beson­de­ren Wert dar­auf, jedes Angebot opti­mal an das jewei­li­ge Unternehmen und an Ihre Bedürfnisse anzu­pas­sen. Dazu kommt ein umfas­sen­der Support und ein gro­ßes Maß an Flexibilität. Wir ver­ste­hen uns nicht nur als Auftragnehmer, son­dern als ver­läss­li­cher Sparringspartner.

Was unter­schei­det die­ses Kursangebot von ande­ren Anbietern?2021–02-24T16:16:49+01:00

Die Trainer*innen und Learning Experience Desinger*innen bei lehrlingstraining.at kön­nen auf Erfahrungswerte aus jah­re­lan­ger Arbeit mit mehr als 10.000 Teilnehmer*innen zurück­grei­fen. Wir legen beson­de­ren Wert dar­auf, jedes Training opti­mal an das jewei­li­ge Unternehmen, den Status Quo der Teilnehmer*innen und an Ihre Bedürfnisse anzu­pas­sen. Dazu kommt ein umfas­sen­der Support und ein gro­ßes Maß an Flexibilität. Wir ver­ste­hen uns nicht nur als Auftragnehmer, son­dern als ver­läss­li­cher Sparringspartner.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?2021–02-24T12:00:11+01:00

Grundsätzlich emp­feh­len wir eine Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen. Die Tage wer­den umso span­nen­der, wenn die Gruppe eine Größe von ca. acht bis zwölf Personen umfasst. Sollten Sie ein Seminar für eine klei­ne­re Gruppe pla­nen, so kön­nen wir ger­ne indi­vi­du­el­le Möglichkeiten mit Ihnen abstim­men. Zudem gestal­ten wir regel­mä­ßig Trainings für grö­ße­re Gruppen. Wir set­zen Ihre Wünsche dies­be­züg­lich also ger­ne in die Tat um.

Wo fin­den die Seminare statt?2021–02-24T16:22:58+01:00

Gerne machen wir in-house Seminare direkt bei Ihnen im Unternehmen oder mie­ten geeig­ne­te Räumlichkeiten in Ihrer Umgebung. Wir fin­den jeden­falls den pas­sen­den Seminarraum für Ihr Training. Viele unse­rer Seminare sind außer­dem online umsetz­bar und kön­nen völ­lig orts­un­ab­hän­gig stattfinden.

Welche Kosten fal­len für das Seminar bzw. Coaching an?2021–02-24T18:01:14+01:00

Die Kosten kön­nen von Seminar zu Seminar vari­ie­ren. Das kommt einer­seits auf Ihre genau­en Wünsche an und ande­rer­seits auf das Ausmaß der Bildungsmaßnahme. In man­chen Fällen kön­nen zudem Anreisekosten unse­rer Trainer*innen anfal­len. Der Großteil unse­rer Seminare ist aller­dings för­der­bar. Die WKO über­nimmt in vie­len Fällen 75% der Seminarkosten. Wir berech­nen Ihnen ger­ne indi­vi­du­ell Ihre Kosten und sen­den Ihnen ein unver­bind­li­ches Angebot zu. Gerne unter­stüt­zen wir Sie auch bei der Abwicklung der Förderanträge.

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit eines kos­ten­lo­sen Erstgespräches!

Mag. Peter Wiltsche

BUSINESS DEVELOPMENT,
TRAINING & COACHING

+43 676 898 629 620

  • Hidden

Weiterbildungen, die Sie auch inter­es­sie­ren könnten…

Nach oben