Suchtprävention

WIE VIEL IST ZU VIEL?

Suchterscheinungen im 21. Jahrhundert sind vielfältig und umfassend. Sowohl klassische Suchtmittel wie Zigaretten, Alkohol und andere Substanzen, als auch technische Neuheiten wecken die Neugier der Jugendlichen – denn auch online lauert enormes Suchtpotential. In diesem Seminar werden die Hintergründe von Sucht aufgedeckt und aktiv Strategien zur Suchtprävention gesucht. Mit vielseitigen Methoden werden die Risiken von altbekannten Suchtmitteln, Spielen und sozialen Netzwerken erkannt und ein verantwortungsvoller Umgang damit thematisiert.

Inhalte

  • Gebrauch, Missbrauch, Sucht – Abgrenzungen im Alltag

  • Merkmale von Sucht – Strategien der Prävention

  • Förderung von Schutzfaktoren – Alternativen entwickeln

  • Online Addiction – Sucht im WorldWideWeb

Im Überblick

Was?
Suchtprävention für Jugendliche

Wozu?

  • Persönliche Strategien zur Prävention entwickeln
  • Handlungsmöglichkeiten im Suchtfall kennenlernen
  • Thematisieren von scheinbaren Tabuthemen

Wie lange?

1 Seminartag: 9:00-17:00

Was kostet es?
je € 220,- pro Teilnehmer/in und Seminartag (zzgl. 20% USt)
75% Förderung der Seminarkosten ist durch die WKO möglich.

Informationen anfordern!

Interessiert?

Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten unserer Trainings für Ihre Lehrlinge mit 75% Förderungsmöglichkeit durch die WKO!
Informationen anfordern!