5 Dinge, die Sie über die Digi Scheck Förderung der WKO wis­sen sollten

Mit dem Digi Scheck kön­nen Sie sich kos­ten­lo­se Weiterbildungen für Lehrlinge im Wert von 1.500 Euro pro Jahr sichern. Hier fin­den Sie die wich­tigs­ten Informationen zur neu­en Förderung für Lehrlinge im Überblick, damit Sie das für Ihr Unternehmen das meis­te aus der Initiative holen können.

 

Die COVID-19 Pandemie war für vie­le Unternehmen – ins­be­sond­re für KMU – eine gro­ße finan­zi­el­le Herausforderung. Um Unternehmer*innen jetzt ent­ge­gen­zu­kom­men, unter­stützt die Wirtschaftskammer Österreich Lehrlinge und Lehrbetriebe mit einer neu­en Fördermaßnahme: Dem „Digi Scheck“.

Alle, denen der Digi Scheck neu ist und die im Förderdschungel den Überblick bewah­ren möch­ten, fin­den in die­sem Artikel eine kom­pak­te Übersicht über fünf Punkte, die Sie beim ziel­ge­rich­te­ten Einlösen Ihres Digi Schecks unter­stüt­zen können.

1. Digi Scheck Seminare kön­nen inhalt­lich viel­fäl­tig sein

Mit dem Digi Scheck för­dert die WKO aus­bil­dungs­be­zo­ge­ne Kurse für Lehrlinge. Mögliche Kurse sind dabei sowohl Präsenzseminare als auch Weiterbildungsmaßnahmen, die auf­grund von Covid gänz­lich oder teil­wei­se mit­hil­fe digi­ta­ler Tools durch­ge­führt werden.

Auch Inhaltlich haben Sie als Kunde vie­le Möglichkeiten: Gefördert wer­den sowohl Kurse, die berufs­spe­zi­fi­sche Kompetenzen ver­mit­teln und fes­ti­gen als auch sol­che, die berufs­über­grei­fen­de Themen beleuch­ten, wie bei­spiels­wei­se Digitalisierung, Ressourcenmanagement oder Klimaschutz. Ihre Lehrlinge kön­nen sich mit Digi Scheck Seminaren also viel­fäl­tig fortbilden.

2. Die Kosten geneh­mig­ter Kursmaßnahmen wer­den bis zu 100% gedeckt

Haben Sie ein Kursangebot gefun­den, das sei­tens der WKO geneh­migt wur­de, kön­nen Sie sich über eine völ­lig kos­ten­freie Weiterbildung freuen.

Die Digi Scheck Förderung deckt bis zu 100% der Kosten (inkl. USt) ab und das bei bis zu drei Kursmaßnahmen pro Kalenderjahr und Lehrling.

3. Ihnen ste­hen bis zu 500 € je Kursmaßnahme zur Verfügung

Einzelne Kursmaßnahmen kön­nen bis zu 500 € aus­ma­chen. Sie kön­nen sich also 2021 und 2022 bis zu 1.500 € Förderung jähr­lich für jeden Ihrer Lehrlinge sichern – und müs­sen die­se auch nicht vor­schie­ßen (mehr dazu sie­he Punkt 4). Einzige Voraussetzung? Ein auf­rech­tes Lehrverhältnis. Alle Informationen im Detail fin­den Sie unter www.lehre-foerdern.at

4. Die Förderabwicklung wird direkt vom Bildungsanbieter erledigt

In die Kategorie „Gut zu wis­sen“ fällt außer­dem, dass Ihnen nicht nur kei­ner­lei Kosten anfal­len, son­dern auch kein admi­nis­tra­ti­ver Aufwand mit Förderunterlagen. Denn die Abwicklung der Förderung erfolgt direkt durch den Bildungsanbieter.

Nach Ihrer Buchung als Lehrbetrieb füllt Ihr Lehrling in Abstimmung mit dem Bildungsinstitut den Digi Scheck Antrag selbst­stän­dig aus. Dieser wird dann an die Wirtschaftskammer geschickt und direkt mit dem Bildungsanbieter abge­rech­net. Als Arbeitgeber*in müs­sen Sie also auch kei­ne Kosten vor­schie­ßen oder im Nachhinein Dokumente einreichen.

5. Mit dem Digi Scheck Weiterbildungen sichern, die sonst nur „den Großen“ vor­be­hal­ten sind

Ausbildungen im vier­stel­li­gen Bereich sind für klei­ne­re Unternehmen oft schwie­rig zu stem­men. Die Digi Scheck WKO Initiative macht jedoch genau das mög­lich – umfas­sen­de, ganz­heit­li­che Ausbildungen, ganz egal aus wel­cher Branche Sie kom­men und wel­che Größe Ihr Lehrbetrieb hat.

Eine Möglichkeit, Ihren Digi Scheck ein­zu­lö­sen bie­tet das öster­reich­wei­te Nachwuchskräfteprogramm „Next Generation Academy“. Als jah­re­lan­ger, ver­läss­li­cher Partner für über 60 Lehrbetriebe hat das Team von lehrlingstraining.at ein Bildungsprogramm ent­wor­fen, das Lehrlingen aller Berufsfelder uni­ver­sel­le Werkzeuge für das moder­ne Arbeitsleben vermittelt.

Die Lehrlinge erler­nen 21st Century Skills und wer­den so zu Young Professionals, die in ihren Betrieben mit­den­ken, anpa­cken und einen wert­vol­len Beitrag zur Unternehmenskultur leisten.

Unter dem Motto „Fähigkeiten von mor­gen für die Herausforderungen von heu­te“ besu­chen Ihre Lehrlinge vier geför­der­te Lehrlingskurse zu fol­gen­den Themen:

 

Problemlösung
Mitdenken und anpa­cken. Die Lehrlinge ler­nen, eigen­stän­dig Probleme zu erken­nen und Lösungen zu ent­wi­ckeln. Denn auch wenn immer mehr Aufgaben von Computern und Maschinen erle­digt wer­den kön­nen, schlau­es Mitdenken lässt sich nicht ersetzen.

 

Teamwork
Effektiv zusam­men­ar­bei­ten. Erfolgreiche Zusammenarbeit will gelernt sein. Die Nachwuchskräfte ler­nen, wor­auf es bei der rei­bungs­lo­sen Arbeit im Team ankommt, wie sich Konflikte ver­mei­den las­sen und was es braucht, um gemein­sam an einem Strang zu ziehen.

 

Kommunikation
Klar kom­mu­ni­zie­ren. Ein Kommunikationsseminar, dass sowohl die Kollaboration im Team ver­ein­facht als auch den Kontakt zu Kund*innen. Egal ob am Telefon, im Geschäft oder bei inter­nen Meetings – wer rich­tig kom­mu­ni­ziert, ist klar im Vorteil.

 

Innovation
Kreativ wei­ter­den­ken. Neue Ideen und außer­ge­wöhn­li­che Einfälle zeich­nen her­vor­ra­gen­de Betriebe aus. Die Lehrlinge neh­men ande­re Perspektiven ein und ler­nen, wie sie mit schlau­en Einfällen das Arbeiten effi­zi­en­ter gestal­ten und unter­schied­lichs­te Projekte berei­chern können.

Next Generation Academy — die 360° Weiterbildungsoffensive

Um Ihre Lehrlinge beson­ders nach­hal­tig und trans­fer­wirk­sam wei­ter­zu­bil­den, sieht sich die „Next Generation Academy“ als 360° Weiterbildungsoffensive, mit vie­len Vorteilen:

  • 4 abwechs­lungs­rei­che und pra­xis­na­he Trainingstage (live oder online) in den Jahren 2021 und 2022
  • Zertifizierte Top-Trainer*innen
  • Zugang zum Mitgliederbereich mit akti­ver Learning Community
  • Zusendung eines Starter Packages an die Lehrlinge
  • 52 wöchent­li­che SMS-Impulse mit Videos, Mini-Challenges, Checklisten, Quick-Guides uvm.
  • „Lehrbetrieb der Zukunft“-Zertifikat für Ihren Ausbildungsbetrieb
  • Für jeden Teilnehmerin wird 1 Baum gepflanzt und damit lang­fris­tig 10m² Regenwald beschützt

Das Programm der NextGen Academy ist zu 100% mit dem Digi Scheck der WKO för­der­bar. Sie möch­ten, dass Ihre Lehrlinge Teil des lan­des­wei­ten Programms wer­den? Dann fin­den Sie alle Informationen unter www.next-generation.academy

 

Noch Fragen? Ihr Digi Scheck & Next Generation Ansprechpartner Mag. Peter Wiltsche ist ger­ne unter +43 676 898 629 620 oder per Mail ( peter.​[email protected]​il.​co.​at ) für Sie erreich­bar. Lassen Sie uns gemein­sam die für Sie pas­sen­de Lösung finden!