Basiskompetenztraining Deutsch

Erste Hilfe für die Rechtschreibung Ihrer Lehrlinge

„Nach zum und beim schreib Verben niemals klein!“ – solche Merksprüche sind großartig, oder? Doch leider lauern in der deutschen Sprache noch viel mehr Ausnahmen, Besonderheiten und Regeln, die es zu beachten gibt. Besonders im Berufsleben bemerkt man Defizite in den Bereichen Rechtschreibung und Grammatik sehr schnell – beim E-Mail-Verkehr, bei der Angebotslegung oder beim Erstellen von Plakaten zum Aushang im Betrieb.

Wir haben die häufigsten Fehler unter die Lupe genommen und ein Trainingsprogramm entwickelt, das mit Spaß und Effizienz gegen diese vorgeht und Ihre Lehrlinge sicherer im Umgang mit Grammatik und Rechtschreibung macht.

Schulische Defizite durch wirksames Training ausgleichen!

Unser Angebot

  • Optimierte Nachhilfe durch wirksames Training

  • Optional: Serious Gaming mit der il-QuizApp

  • Stetiger Praxisbezug durch praxisrelevante Beispiele

  • Vorbereitung der Förderunterlagen:
    100% Förderung der Seminarkosten durch die WKO

Ihr Nutzen

  • Ihre Lehrlinge machen weniger Fehler in Rechtschreibung und Grammatik

  • Ihre Lehrlinge haben einen Sprachgebrauch in Wort und Schrift, der frei von groben Verstößen gegen die Sprach- und Schreibrichtigkeit ist

  • Optional: Lernen auch abseits der Präsenztrainings mit der il-QuizApp

  • Die Lehrlinge entwickeln ein Gefühl für richtig und falsch in der Sprache

  • Die Lehrlinge bauen durch sicheres Anwenden der Sprache Selbstbewusstsein auf

  • Weniger Probleme in der Berufsschule für Ihre Lehrlinge: Basiskompetenzen sind fächerübergreifend

Informationen anfordern!

Interesse?

Sie wollen mehr über wirksames Rechen- und Lese-Training für Lehrlinge mit 100% Förderungsmöglichkeit durch die WKO wissen? Dann lernen auch Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie.
Informationen anfordern!

Das sagen unsere Kunden

„Ich habe gelernt, dass auch Mathe Spaß machen kann 🙂 und dass man viel Selbstbewusstsein braucht. Das habe ich jetzt.“
Janine, 16
„Ich glaube viel mehr an mich selbst – meine Gedanken zählen. Ich habe Mathe jetzt endlich verstanden“
Milan, 15
„Die Art wie das Wissen übermittelt wurde war super. Alles gut erklärt. Ich will mehr davon :)“
Yildrim, 16
„Das ist ja eigentlich alles ganz einfach. Dass wir alles spielerisch gelernt haben war cool.“
Monika, 15
„Ich tu mir jetzt viel leichter beim rechnen und kann schon viel schneller lesen.“
Natalija, 16
„Danke, dass du dir wirklich die Zeit genommen hast mir alles zu erklären. Ich habs jetzt endlich gecheckt.“
Marco, 17